Blog

Meisterlich

Master auf Rügen
Innehalten

Born to be your own Master

 

Wenn man vorher nur im Geschwindigkeitsrausch auf der Überholspur der Autobahn unterwegs war, ist es wie kalter Entzug. Umgedreht können plötzlich die "Angebote" des Lebens auf einen Menschen niederregnen, der/die sich nie so richtig traut, der/die sich lieber verstecken möchte. Das Leben ruft diesen Menschen regelrecht heraus aus dem Versteck. Im Angesicht der Herausforderung mögen die genannten Umstände unangenehm sein, da sich alles ausserhalb der Sicherheitszone unsicher und unbequem anfühlt. Das mag der Mensch erstmal nicht. Erstmal!

Bis zu diesem einen Augenblick. Mitten in einem Innehalten wird der Mensch bewusst. Ganz unspektakulär und doch mit enormer Durchschlagskraft findet ein inneres Erkennen statt. Das kann beim Lesen eines Buches geschehen, inmitten einer Shoppingmall oder beim Lauschen der Worte eines Freundes. Zutiefst befreiend dringt die Erkenntnis empor: "Es geht in diesem Spiel, genannt Leben, nicht darum, dass ich es so bequem wie möglich habe. Es geht darum, das Leben zu meistern!"

Wenn ich also beginne, das Spiel zu spielen und den Bewusstseinsprozess zu aktivieren; wenn ich aufhöre alles so furchtbar ernst und persönlich zu nehmen; wenn ich das Unangenehme als Indikator meines Wachstums ermittle, dann ist es vorbei mit Halbherzigkeit. Die Meisterin, der Meister hat begonnen, die eine Kraft zu formen.
 

Da wir glücklicherweise eine Menschheitsfamilie sind, einem riesigen Netzwerk gleich, dessen Einzelteile untrennbar und ewig verbunden sind, können wir uns gegenseitig helfen. Jeder Mensch hat irgendein Feuer, auch wenn er/sie sich dessen noch gar nicht bewusst ist. Wenn im April unser Highlight, das s.e.i.Mastertraining auf der Insel Rügen stattfindet, lassen wir dieses Feuer emporlodern. Gemeinsam mit Dieter und Petra von der Positiv Factory werden wir die Instanz der Veränderung entzünden. Wir freuen uns auf Dich.

Herzliche Grüße und namasté
Irina und Valentin