Blog

21.03.2019 Valentin Alex

wake up, it's spring

  Into Spring Yoga Retreat 2019 mit Yoga-Team-Berlin-Yogareisen!Into Spring Yoga Retreat 2019 mit Yoga-Team-Berlin-Yogareisen!

"Der Frühling ist wie ein Gefäss, das sich noch füllen muss." Monika Minder

Kennst Du das Gefühl, tief zu schlafen und geweckt zu werden? Deine Traumwelt ist gerade die einzige existierende Realität. Aber weit weit entfernt ruft man Dich und zieht Dich aus Deinen Träumen in eine andere Welt. Dieser Moment, in dem man "unfreiwllig" seine Fühler ausstreckt , in dem man noch gar nicht loslassen will und doch schon unterwegs ist, dieser Moment ist der Übergang. Der Übergang von einer Realität zur Nächsten. Die Natur ist gerade im Frühlingserwachen, der Übergang in eine neue Realität hat begonnen. Auch für uns!

"Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut." Wilhelm Busch

Mit Frühlingsgefühlen muss man nicht gleich aus der Haut fahren, aber es tut gut, die Winterhaut abzustreifen. Und es tut gut, Neues zuzulassen. Das könnten wir eigentlich jederzeit tun. Aber weil die meisten Menschen eher selten wirklich Neues an sich heranlassen, kann der Frühling sein Werk vollbringen und Verstaubtes entstauben, Verstecktes enttarnen und Verschüttetes sichtbar machen.

"Wer im Frühling nicht sät, wird im Herbst nicht ernten." Sprichwort

Deshalb zelebrieren wir vom Yoga Team Berlin auch genau in dieser Übergangszeit unser s.e.i.Mastertraining auf Rügen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Es ist genau die richtige Zeit zu säen, so wie der Bauer seine Saat auf den Acker trägt. So einfach das beim Bauern klingt, so wirkungsvoll ist das "Saat-Ernte-Prinzip" auch bei unserem Menschsein, bei unseren Träumen und Hoffnungen, unseren Sehnsüchten und Plänen. Und ja, wir dürfen träumen, sogar groß. Und ja, wir haben das Recht, unsere Träume Wirklichkeit werden zu lassen, so wie sich das beim Aufwachen anfühlt, wenn eine neue Realität beginnt. Erst sind unsere Träume nur eine Ahnung, ein Gedanke, ein sehnsüchtiges Gefühl. Dann beginnen  wir zu säen und kümmern uns um unseren "Lebensacker". Wir geben unseren Träumen die Bedingungen, die sie brauchen, um zu wachsen und um real zu werden. Der Bauer sät seine Saat auch in dem tiefen Vertrauen, dass der Acker selbstverständlich die erwünschten Früchte hervorbringt.

"Der Frühling ist wie ein Gefäss, das sich noch füllen muss." Monika Minder

Und so wie ein Gefäss, dass sich füllt, nimmt das Gestalt an, was wir beharrlich füttern und worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten. Je mehr Energie fließt, desto schneller füllt sich das Gefäß. Energie bedeutet: Intensiv-positive Gefühle - Gerichtete Gedanken ohne Ablenkung - Beharrlichkeit. Wenn vom 03.-07. April unsere Freunde Petra und Dieter von der Positiv Factory ebenfalls nach Rügen kommen, kreieren wir gemeinsam 5 Tage lang genau die Atmosphäre und die Impulse, die Dich nach dem Mastertraining weitertragen. Das Leben steht uns zur Verfügung, um uns auszuprobieren, um Chancen zu nutzen, Risiken einzugehen und auch Fehler machen zu dürfen. Aber vor allem dürfen wir uns entfalten, wie das gerade explosionsartig in der Natur um uns herum passiert.

Wir haben natürlich wieder viele viele neue Yogareisen online und freuen uns auf ein Wiedersehen oder ein Kennenlernen.
Herzliche Grüße
Irina und Valentin
und das gesamte Yoga Team Berlin.

NEU YOUTUBE:
Ab jetzt schenken wir Dir regelmäßig lebendige Geschichten auf Youtube: "Irina & Valentin Alex". Hier die neue Folge von Valentin, eine lustige Story über Selbstliebe und Abgrenzung: https://www.youtube.com/watch?v=oFeuB3HEaR8
Geschichten aus dem Leben... Die Storys sprühen vor Lebensfreude und vermitteln ganz nebenbei Sinnhaftes. Schau rein und abonniere uns. Alles, was erhebend und erleichternd wirkt, möchten wir senden und verbreiten. Herzliche Grüße, Irina&Valentin