Startseite Menü

Der Blick in den Spiegel.

Das s.e.i. Selbstbild-Seminar

28.-29. Oktober 2017 in Berlin

PREISE & ANMELDUNG

 

Wir geben Dir 9 Schlüssel an die Hand, die Dir die Türen zu Deinem wahren Selbst öffnen können. Um Dich in Freiheit und Klarheit verwirklichen zu können, kannst Du hier einen Blick in den "Spiegel" werfen und Dein Leben bereichern.

Das s.e.i. Selbstbild Seminar

28.–29.10.2017 in Berlin

Dein Selbstbild bestimmt letztlich Dein Leben.

 

Aufhören, sich zu verbiegen!

Dein inneres Selbstbild prägt Dein Auftreten, Deine Emotionen, Dein Verhalten und Dein Tun. Dein Selbstbild tief in Deinem Inneren bestimmt letztlich Dein Leben. Dein Selbstbild hat sich über die Jahre entwickelt. Wenn Du in Dein echtes Selbstbild eintauchen kannst, tritt es aus Dir heraus und wird für Dein Umfeld spür- und wahrnehmbar. Du verbiegst Dich nicht mehr um Anderen zu gefallen, Du hörst auf Dinge zu tun, nur damit Andere Dich lieben und anerkennen. Du beginnst schlicht und einfach der/die zu sein, der/die Du bist. Dein Selbstbild wirkt auf Dein Umfeld und prägt dein Leben. Die Anderen reden so von Dir, wie es Deinem Selbstbild entspricht. Denn es kann nur das zurückkommen, was Du ausstrahlst. Dein Denken und vor allem Dein innerstes Fühlen über Dich selbst siehst du heute im Spiegel und in deinen momentanen Lebensumständen. Die Frage ist folgende: Kennst Du Dein eigentliches Wesen? Oder kannst Du Dich vor Dir selbst verbergen? Was gibst Du als Antwort, wenn wir Dich nach Deinem Selbstbild fragen? Wie ist die Vorstellung, die Du von Dir selbst hast?

Das s.e.i. Selbstbild Seminar

 

Die 9 Selbstbild Schlüssel:
Am Selbstbild-Seminar erfährst Du neun Schlüssel zum Selbstbild. Diese Schlüssel werden Dich dabei unterstützen, eine neue innere Kommunikation zu Dir selbst zu erfahren. Ohne Schuldzuweisung an Dich selbst oder an Andere, sondern mit der Erkenntnis, dass Du das innere Machtpotential hast, selbst Änderungen zu erschaffen. Wenn Du Dich verwirklichen möchtest, wenn Du ein Leben in Freude und innerer Freiheit führen willst, ist es ein guter Weg, sich selbst einige Fragen zu stellen. Jeder Schlüssel möchte Dich auf etwas hinweisen. Du wirst schnell spüren/wahrnehmen, welchen Schlüssel Du anwenden solltest.
Die Instanz echter Veränderung erleben:
Hier laufen erlernte, konditionierte Programme ab. Dein Verstand arbeitet "mechanisch" mit erlernten Verhaltens- und Denkmustern. Du hast diese "Denkmuster" solange, bis Du das wahrnimmst und auch emotionalisierst. Es zu wissen, reicht nicht aus. Deine Macht ist es, Dinge ändern zu können! Wo kritisierst Du Dich, oder Andere immer wieder? Da ist ein Umdenken vonnöten. Wovon lenkst Du Dich ab?
Unsicherheit ist absolut menschlich und verwandelt sich durch Akzeptanz in innere Sicherheit.

Das s.e.i. Selbstbild Seminar

 

Emotionalisieren - um Veränderungen zu bewirken:
Oft stellen wir fest, dass gute Vorsätze allein für Veränderungen nicht ausreichen. Vorsätze und rational formulierte Ziele reichen nicht aus, da die Instanz der Veränderung nicht über Deinen Verstand läuft, sondern über Deinen Kern, Deine Seele, die nur über Gefühle und Emotionen berührt wird. Am Seminar werden wir genau diese Ebenen ansprechen, denn wenn das geklärt und entschieden ist, handelst Du, veränderst Du, tust Du, was zu tun ist. Aus diesem Grund legen wir Wert auf das Emotionalisieren. Themen müssen erfahren, gespürt, verinnerlicht werden, damit sie in Gang kommen. Das Gehirn benötigt Erfahrungen zum Lernen, sagen die Neurowissenschaftler. Deine Emotionen sind die Triebfedern deiner Handlungen!
Deine sogenannte "Schwäche" kann im polaren Aspekt eine Deiner größten Stärken sein oder werden! Deine "Schwächen" geben Dir Charakter und sind ein Teil Deiner Persönlichkeit. Erkenne Deine "Schwäche" als einen förderungswürdigen Persönlichkeitsanteil und erkenne die Chance, die diese Schwäche Dir bietet.

s.e.i. spiritual-emotional-integration

s.e.i. spiritual-emotional-integration

 

s.e.i. steht für "spiritual-emotional-integration" und wurde 1996 als persönlichkeits- und bewusstseinsbildendes Programm von dem deutschen Persönlichkeitstrainer Dieter M. Hörner entwickelt.
s.e.i.® kann als eine Methode, also als eine Möglichkeit, mit den Herausforderungen des Lebens und des menschlichen Miteinanders umzugehen, gesehen werden.
s.e.i.® - spirituelles emotionales integrieren - bedeutet, das Leben, die Menschen und die Umstände so anzunehmen wie sie sind, die daraus entstehenden Emotionen, auch wenn sie unangenehm sind, nicht als unerwünscht "wegzudrücken", sondern die Botschaft dahinter zu verstehen und dies alles als einen Teil des Lebens selbst anzunehmen und zu integrieren.
s.e.i.® bedeutet, dem Leben und den Menschen mit offenem Herzen zu begegnen - außerhalb unser Rollen und Konzepte, die wir über die Jahre unseres Lebens angenommen haben.
s.e.i.® bringt Menschen auf der Mensch-zu-Mensch Ebene zusammen und öffnet das Bewusstsein für eine natürliche Art miteinander umzugehen. Diese natürliche Umgangsweise ermöglicht eine offene, mutige und zugleich wertschätzende Kommunikation im geschützten Rahmen des gegenseitigen Vertrauens.